zurück

Er war mein Lehrer

 PDF
Was immer wir auch tun, die jeweilige Achtsamkeit hilft uns, unser Verhalten auf unser Gegenüber abzustimmen. Das ist nicht immer einfach, insbesondere dann nicht, wenn der Mensch gegenüber sehr wenig aktiv ist. Wie kann in solchen Situationen trotzdem mit- und voneinander gelernt werden? Erich Weidmann ist Kinaesthetics-Ausbilder. Er berichtet von seinen Erfahrungen.
Asmussen-Clausen, Maren (2020): Er war mein Lehrer. Lernen in der Begegnung, Teil 1. In: Stiftung lebensqualität (Hrsg.) (2020): Lebensqualität. Die Zeitschrift für Kinaesthetics. Siebnen, Nr. 2: Verlag Lebensqualität. S. 28-30.
zurück